Spannende Inhalte finden

Alle Artikel von Jugend und Wirtschaft

Sortieren nach

Aktuell Meistgelesen

Bei Apple zählt oberflächliches Denken

Wer baut eigentlich die Läden des amerikanischen Elektronikkonzerns? Die Decken und Wände fertigt ein deutscher Mittelständler. Den Auftrag hat er sich erkämpft

14. September 2017

von Paul Hermann

Der Feinstaub baumelt in der Luft

Was hilft gegen die Luftverschmutzung in den Städten? Ein junges Unternehmen glaubt, eine gute Lösung gefunden zu haben: Mooswände. Eine ist so effektiv wie 275 Bäume.

14. September 2017

von Arne Torikka

Glasbläser brauchen einen langen Atem

Poschinger ist die der älteste Glasmanufaktur Deutschlands. Ihre Mitarbeiter müssen sehr belastbar sein.

14. September 2017

von Mia Lebbäus

Das Wursteln muss ein Ende haben

Viele Wursthersteller kaufen Maschinen des Marktführers Poly-Clip. In ihnen werden Wurstenden verschlossen.

7. September 2017

von Charlotte Wiesner

Ein jeder Baum braucht seinen Raum

In den Supermärkten herrscht Apfeleinerlei, auf Streuobstwiesen hingegen eine große Sortenvielfalt. Unternehmen und Vereine engagieren sich für den Erhalt dieses Kulturguts.

7. September 2017

von Antonia Friedrich

Reporter reden in den Wind

Schutzhülsen für Mikrofone, wie man sie aus dem Fernsehen kennt, stammen oft aus Brakel.

7. September 2017

von Lea Kienzle

Schöne Frauen lässt man liegen

Feine Nadeln und Ultraschall: Die meisten Kosmetikstudios behandeln mit Apparaten. Oft stammen sie vom Marktführer Ionto.

7. September 2017

von Viona Laas

In Kanada können Chinesen Luft holen

In Asien leiden viele Menschen unter der starken Luftverschmutzung. Manche von ihnen atmen deshalb Luft aus Flaschen ein, die im Gebirge oder am Meer eingefangen wird. Ob das hilft?

3. August 2017

von Arne Torikka

Männer mit einem Haufen Kohle

Die Deutschen grillen gern. Der größte Grillfachhandel der Welt befindet sich in Köln.

3. August 2017

von Leon Catalan Bermudez

Sie wahren den Schein

Mit den Maschinen von Harris & Bruno wird auch der Euro stabilisiert.

3. August 2017

von Tim Häberle

Sylt hat gesalzene Preise

Auf der Insel stellt ein Spitzenkoch mit hohem Aufwand Fleur de Sel her.

3. August 2017

von Natascha Lorenzen

Bei Perlen herrschen Zucht und Ordnung

Eine Fürstin verkauft in Hamburg japanisches Kulturgut.

6. Juli 2017

von Natascha Janho

Nachrichten muss man erst ausrichten

Maschinen von Nela sorgen dafür, dass Artikel in der exakten Position erscheinen.

6. Juli 2017

von John Weidner

Weitblick zahlt sich aus

Marktführer Bresser liefert Fernrohre in die ganze Welt.

6. Juli 2017

von Servet Solmaz

Wenn der Schiedsrichter schäumt

Die Fußballfans kennen es: das Spray, mit dem der Unparteiische den Abstand der Abwehrmauer zum Schützen markiert. Hergestellt wird es in Nordrhein-Westfalen.

6. Juli 2017

von Björn Koch

Der Boden ist der springende Punkt

Marktführer Schöpp produziert einen Tennisboden, der die Gelenke schont.

16. Juni 2017

von Hannah Proussas

Die Sterne zum Greifen nah

In den Schweizer Alpen gibt es ein Hotel ohne Dach und Wände. Es ist auf Jahre ausgebucht.

16. Juni 2017

von Nour Ardah

Studieren à la carte

Die meisten Studenten nutzen Intercard-Produkte. Damit können sie in der Mensa bezahlen und sich immatrikulieren.

16. Juni 2017

von Stella Reinartz

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.