Frankfurter Allgemeine Zeitung
Donnerstag, 8. Januar 2015

Wer aus der Flasche trinkt, hat keinen Stiel

Aufmacher

Die oft kunterbunten Gläser von Ritzenhoff kennen viele. Doch wer weiß schon, dass das Unternehmen die Stielgläser herstellt, die man aus Kneipen und Restaurants kennt? mehr...

 

Wie der Zweite an die erste Stelle kommt

Cleverheads vermittelt Stellensuchende, die andere Arbeitgeber nicht genommen haben. mehr...

 

Zeit läuft buchstäblich ab

Zwei Unternehmer verkaufen eine Uhr, die die Zeit in Worten darstellt. Sie beherrscht sogar Schwäbisch. mehr...

 
Karikatur

Ohne Bürsten beißen die Zähne ins Gras

M + C Schiffer produziert viele der Zahnbürsten, die man in Super- und Drogeriemärkten kaufen kann. mehr...

 

Bundesministerin Wanka zeichnet Nachwuchs-Wirtschaftsjournalisten aus

Preisträger 2014 GruppenbildBundesbildungsministerin Prof. Johanna Wanka (CDU) hat in Berlin die Preisträger des Schülerwettbewerbs „Jugend und Wirtschaft 2013/2014" geehrt. Bei dem gemeinsamen Wettbewerb von Bankenverband und F.A.Z. recherchieren und verfassen jährlich Teilnehmer von rund 60 Schulen Artikel für den Wirtschaftsteil der Zeitung. In diesem Jahr werden die Autoren der besten Artikel mit einem iPad belohnt, die drei besten Schulen erhalten einen Geldpreis in Höhe von 5000 €. »

 
 

Land_der_Ideen

Schüler schreiben
Die aktuelle F.A.Z.-Seite Jugend und Wirtschaft als PDF zum Download