Frankfurter Allgemeine Zeitung
Donnerstag, 4. August 2016

Wie man Hals über Kopf die Kurve kratzt

Ein Ingenieurbüro aus München, das den ersten Looping der Welt erfunden hat, plant Achterbahnen auf der ganzen Welt. Nun blickt es nach Osten. mehr...

 

Entweder wird ihr schlecht, oder sie ist schwanger

Die Eismacher werden immer kreativer. Inzwischen gibt es Sorten wie Essiggurke-Nutella. mehr...

 

Kumpel zeigen viel Fleisch

Eine Berliner Metzgerei geht in der Vermarktung neue Wege. mehr...

 

Alle Mannen ziehen Leine

Eine winzige Gemeinde in Baden ist im Tauziehen riesig. mehr...

 
 
 
 

Schäuble: Jugend und Wirtschaft ist Jugendbildung im besten Sinne

Gruppenbild Sieger 2015

16. September 2015 – „Wenn wir zu wenig über wirtschaftliche Zusammenhänge wissen, können wir bestimmte politische Entscheidungen nicht nachvollziehen. Dann folgt man leicht den einfachen Parolen der Populisten, der rechten wie der linken. Schülerwettbewerbe wie ‚Jugend und Wirtschaft‘ helfen dabei, dass es dazu nicht kommt“, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble anlässlich der Preisverleihung von „Jugend und Wirtschaft“. Der Wettbewerb von Bankenverband und der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ feiert heute 15-Jähriges Jubiläum. Am Abend zeichnen Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands, F.A.Z.-Herausgeber Holger Steltzner und Karl Dietrich Seikel, Kuratoriumsvorsitzender der FAZIT-Stiftung die Preisträger aus.

>> Artikel in der F.A.Z. vom 18. September 2015 zur Preisverleihung als pdf-Datei. mehr...

 
 
Schüler schreiben

Die eigene Zeitungsseite in der F.A.Z.

Jeden 1. Donnerstag im Monat sowie zusätzlich ein Mal im Quartal erscheinen im Wirtschaftsteil der F.A.Z. ausgewählte Artikel der Schüler
» zur aktuellen Online-Ausgabe

Die neue Ausgabe erscheint am 1. September 2016.

Die aktuelle Ausgabe Jugend und Wirtschaft als PDF.

Land der Ideen

SchulBank2

 


Schäuble-Portlet