Frankfurter Allgemeine Zeitung
Donnerstag, 1. Dezember 2016
 
 

Langstreckenläufer fast auf freiem Fuß

Barfußschuhe kommen in Mode. Produziert werden sie auch in Deutschland. Ihre Hersteller sagen, sie beugten Gelenk- und Rückenschmerzen vor. Ganz unumstritten sind sie aber nicht. mehr...

 

Hausherren stehen auf Kurven

Bolefloor ist Weltmarktführer für geschwungene Dielen. Deutschland ist der wichtigste Markt. mehr...

 

Freibier – läuft bei dir

Agenturen plazieren für Kunden Produkte auf Studentenpartys. Ist das Manipulation? mehr...

 

Die Umwelt steht auf dem Spiel

Loick stellt Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen her, darunter auch ein bekanntes Kinderspielzeug. mehr...

 

Innenminister de Maizière: Wirtschaftswissen muss in Schulen und von der Politik vermittelt werden

Gruppenfoto1.jpg

14. September 2016 –„Manche sagen, der Begriff vom „mündigen Bürger“ sei ein Allgemeinplatz geworden. Ich glaube das nicht. Mündigkeit kostet aber Mühe. Das gilt auch für politische und wirtschaftliche Mündigkeit. Politisches und wirtschaftliches Wissen muss auch in den Schulen und von der Politik vermittelt werden - hier gibt es eine Bringschuld der Politik“, sagt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) anlässlich der Preisverleihung von „Jugend und Wirtschaft“. De Maizière fordert: „Entsprechendes Wissen muss man sich aber ebenso selbst erwerben. Das ist die Holschuld eines mündigen Bürgers in einer demokratischen Gesellschaft. Beides gehört zusammen.“ mehr...

 
Schüler schreiben

Die eigene Zeitungsseite in der F.A.Z.

Jeden 1. Donnerstag im Monat sowie zusätzlich ein Mal im Quartal erscheinen im Wirtschaftsteil der F.A.Z. ausgewählte Artikel der Schüler
» zur aktuellen Online-Ausgabe

Die neue Ausgabe erscheint am 16. Dezember 2016.

Schülerartikel 2015/2016

Die Schülerartikel des Projektjahres 2015/16 finden Sie hier.

Land der Ideen

SchulBank2

 


Schäuble-Portlet