Frankfurter Allgemeine Zeitung
Donnerstag, 12. Mai 2016

Manche Spritztour endet an einer Wand

Aufmacher

Modellbauer tun es, genauso wie Künstler, Puppenhersteller und Konditoren – sie tragen Farbe mit Hilfe von Airbrushgeräten auf. Immer wichtiger wird der Bereich Schönheit. mehr...

 

Sie bringen alles fertig

Cadolto baut Module für Kliniken und Asylunterkünfte. mehr...

 

Sie bringen Farbe ins Spiel

In den Maschinen von Tampoprint werden Playmobilfiguren bunt  - und vieles andere auch. mehr...

 
Karikatur

Der Dienst am Kunden ist alarmierend

Systeme von Tetronik rufen die Mitglieder eines Not-OP-Teams zusammen. mehr...

 

Schäuble: Jugend und Wirtschaft ist Jugendbildung im besten Sinne

Gruppenbild Sieger 2015

16. September 2015 – „Wenn wir zu wenig über wirtschaftliche Zusammenhänge wissen, können wir bestimmte politische Entscheidungen nicht nachvollziehen. Dann folgt man leicht den einfachen Parolen der Populisten, der rechten wie der linken. Schülerwettbewerbe wie ‚Jugend und Wirtschaft‘ helfen dabei, dass es dazu nicht kommt“, sagt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble anlässlich der Preisverleihung von „Jugend und Wirtschaft“. Der Wettbewerb von Bankenverband und der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ feiert heute 15-Jähriges Jubiläum. Am Abend zeichnen Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bankenverbands, F.A.Z.-Herausgeber Holger Steltzner und Karl Dietrich Seikel, Kuratoriumsvorsitzender der FAZIT-Stiftung die Preisträger aus.

>> Artikel in der F.A.Z. vom 18. September 2015 zur Preisverleihung als pdf-Datei. mehr...

 
 

Land der Ideen

Schüler schreiben
Die aktuelle F.A.Z.-Seite Jugend und Wirtschaft als PDF zum Download

SchulBank2

 


Schäuble-Portlet